Über den Verein

 

Die Sportunion Auhof – Dornach – St. Magdalena wurde 1973 gegründet und ist der größte Sportunion-Verein im Stadtgebiet von Linz.
Unsere Trainer und Übungsleiter sind in ihrer jeweiligen Sportart bestens ausgebildet und nutzen ihre Freizeit, um ein ansprechendes Programm für unsere geschätzten Mitglieder zu schaffen.

Auf Leistungssportebene sind wir daran interessiert, Talente zu fördern und zu unterstützen, wo es geht. Entsprechend stolz dürfen wir auf die Erfolgsbilanz sein. Etliche Landes-, Staats- und auch internationale Meistertitel gingen und gehen auf das Konto von ADM-Athlethen.
Kooperationen mit den Landes- und Bundesverbänden oder Spartenvereinen wie etwa dem Judozentrum Mühlviertel bieten zahlreiche Möglichkeiten im Spitzenbereich.

Auch im Breitensport möchten wir unseren Mitgliedern ein möglichst weitreichendes Angebot liefern. Ob als Ausgleich, um fit zu bleiben oder zur Beseitigung unliebsamer „Problemzonen“, für jede(n) ist das Passende dabei.
Neben unserem regulären Vereinstraining bieten wir auch Kurse wie z. B. einen Judo-Anfängerkurs an, auf Nachfrage auch sicheres Fallen, Selbstverteidigung etc.

Unsere Infratruktur steht dabei auf festem Fundament.
Das idyllisch, neben dem Julius-Raab-Heim gelegene Vereinshaus bietet neben Tennishallen, Squashboxen und einem Kletterraum auch ein Restaurant und einen Friseursalon.
Eine enge Zusammenarbeit mit dem Julius-Raab-Heim ermöglicht uns eine Nutzung deren Mehrzweckhalle, Seminarräume und Hallenbad.

Unser Eingngsbereich Ein Blick in unser Foyer Doppelsquasbox Unsere vier Tennisplätze mit frisch saniertem Belag
Zur Kletterbox umfunktionierte SquashboxKletterturm des ÖAV
Geleitet wird unser Verein von einem hochmotivierten Vorstandsteam, dessen Mitglieder Profis in deren jeweiligem Ressort sind und hier teilweise auch berufliche Ausbildung und Erfahrung mit einbringen.

Als besonderes „Schmankerl“ ist es uns 2009 gelungen, eine Kooperation mit dem Österreichischen Alpenverein zu bilden. Direkt neben unserer Tennishalle errichtete der Alpenverein, Sektion Linz einen Freiluftkletterturm. Dieser wird vom ÖAV betrieben und kann von Union ADM Mitglieder mitbenutzt werden (gegen geringes Entgelt).